Die Bocholter SPD

Wie ist die Struktur der SPD, vor Ort, im Kreis, im Land?

Wer macht was?

 

Stadtverband

„Der Stadtverband ist für alle organisatorischen und politischen Angelegenheiten innerhalb des Stadtverbandes Bocholt zuständig. Er hat insbesondere die Aufgabe, die Arbeit der im Stadtverband zusammengeschlossenen Ortsvereine zu koordinieren und eine enge Zusammenarbeit der Ortsvereine zu fördern. Die Vorsitzenden sind berechtigt an allen Sitzungen und Veranstaltungen der Ortsvereine sowie der Arbeitsgemeinschaften beratend teilzunehmen.“ (Satzung des SPD-Stadtverbandes Bocholt der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands)

Der Stadtverbandsparteitag ist das oberste Organ des Stadtverbandes und kommt einmal im Jahr zusammen.

 

Ortsvereine

In Bocholt gibt es drei Ortsvereine. Sie bilden die Basis des Stadtverbandes. Die Aufgaben des Ortsvereins sind:

  • Entscheidung über die Aufnahme neuer Mitglieder
  • politische Willensbildung zu allen politischen Fragen
  • Vorschlagsrecht für die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl
  • Entsendung von Delegierten zum Unterbezirksparteitag und Wahlkonferenzen
  • die Diskussion über kommunalpolitische Schwerpunkte
  • die Zusammenarbeit und Unterstützung des Stadtverbandes
  • die Förderung der Arbeit der Arbeitsgemeinschaften,
  • die Koordination von stadtweiten Aktivitäten, wie z.B. Wahlkämpfe, Kundgebungen
  • Die Arbeit des Ortsvereins ist im Organisationsstatut geregelt.

 

Arbeitsgemeinschaften

Der Stadtverband kann Arbeitsgemeinschaften einrichten. Dies sind in Bocholt:

  • Jusos (Jungsozialisten) SPD Mitgliederinnen und Mitglieder bis 35 Jahre
  • AG 60plus – Senioren in der SPD

 

Fraktion der SPD

„Die der SPD angehörenden Mitglieder im Rat der Stadt Bocholt bilden die SPD-Fraktion;“ (Statut der SPD-Ratsfraktion in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bocholt)

Hinzu nehmen an den Fraktionssitzung mit beratender Stimme teil:

  • „die der SPD angehörigen sachkundigen Bürgerinnen und Bürger
  • die/der Vorsitzende des Stadtverbandes der SPD oder sein/e Vertreter/in
  • der Bürgermeister und die Beigeordneten, soweit sie der SPD angehören
  • die im Gemeindegebiet wohnenden sozialdemokratischen Mitglieder des Bundestages, Landtages und Kreistages“ (Statut der SPD…)

„Die Fraktion berät die gesamte kommunalpolitische Arbeit im Rat der Gemeinde und fasst für ihre Mitglieder verbindliche Beschlüsse nach Maßgabe dieses Statuts. Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung werden in Abstimmung mit der örtlichen Partei beschlossen.“ (Statut…)

 

Unterbezirk

Im Unterbezirk sind die Ortsvereine, sowie der Stadtverband, eingebunden. Gemeinsam werden die Kandidaten für die Landtagswahl und Bundestagswahl gewählt. Der Unterbezirk verbindet die örtliche Politik mit der Landes- und Bundesebene. Er unterstützt die Ortsvereine und den Stadtverband bei seiner Arbeit.